Urlaub

Die Praxis ist vom 02. September bis einschließlich 17. September 2019 geschlossen.

Am Mittwoch, den 18. September 2019 sind wir zu der gewohnten Zeit von 8:30 - 12:30 Uhr wieder für Sie erreichbar.

 

Wir wünschen Ihnen eine schöne Zeit

 

 

 

 

Sprechstunden

Mo.8:30-12.30 14:30-17:00
Di.8:30-12.30 14:30-17:00
Mi.8:30-12.30
Do.8:30-12.30 14:30-17:00
Fr.8:30-12.30

Unsere Privatpraxis erreichen Sie unter der Telefonnummer:
0 22 04 / 91 61 08

Osteopathie

Osteopathie (Link zu Osteopathiediagnostik) in der orthopädischen Praxis bedeutet: zuhören, beobachten und 'Handarbeit'. Mit seinen Händen erfühlt und korrigiert der Osteopath krankhafte Befunde.

Die Feststellung von Bewegungsverlusten, das Einschätzen von Ursache-Folgeketten und das Wissen um die Gesamtzusammenhänge des menschlichen Körpers führen dann fast regelmäßig zur Diagnose und Therapie.

Das Erkennen krankhafter, fehlgesteuerter Bewegungsmuster (Dysfunktionen) am untersuchten Patienten ist immer auch abhängig von dem Tastempfinden des Therapeuten.

Orthopädische Patienten leiden unter chronischen oder akuten Erkrankungen des Bewegungsapparates, die auf eine defekte oder überlastete Struktur, aber auch auf energetische Mängel oder seelisches Ungleichgewicht zurückzuführen sind.

Zielführend müssen diese Dysfunktionen in einer ganzheitlichen Betrachtungsweise erkannt und behandelt werden. 

Osteopathische Behandlungen sind - je nach Untersuchungsbefund - zeitaufwändig und können nicht selten eine sogenannte 'Erstverschlimmerung' auslösen.