Sprechstunden

Mo.8:30-12.30 14:30-17:00
Di.8:30-12.30 14:30-17:00
Mi.8:30-12.30
Do.8:30-12.30 14:30-17:00
Fr.8:30-12.30

Unsere Privatpraxis erreichen Sie unter der Telefonnummer:
0 22 04 / 91 61 08

Biofeedback

Als erste Maßnahme aufgrund der Ergebnisse der Muskelfunktionsdiagnostik empfiehlt sich häufig neben der ärztlichen oder physiotherapeutischen Behandlung - die Durchführung eines sogenannten "Biofeedback".

Hier lernt der Patient unter Anleitung, seine eingeschränkte Körperwahrnehmung zu korrigieren. Zu Beginn ist es wichtig, die häufig verinnerlichte Fehl- und Schonhaltung aufzugeben und eine Körperhaltung einzunehmen, die den betroffenen Muskel - je nach Befund - kräftigt oder entlastet.

Das Training umfasst z. B. Progressive Muskelrelaxation, Muskeltonisierung und  -detonisierung, eine bessere Körperwahrnehmung, Bildschirmarbeitsplatz-Training sowie das Aufzeigen von Haltungen, die den Muskel in eine Stresssituation bringen.

Der Patient hat die Möglichkeit, unmittelbar zwischen einer belastungsarmen oder aber belastungsreichen Haltung zu unterscheiden. Dies wird sehr eindrucksvoll über den Monitor aufgezeigt, ist für den Patienten nachvollziehbar und motiviert ihn, sich eine verbesserte Körperwahrnehmung anzueignen.